Bild der Woche / 14.4.2005

-

Bei diesen seltsamen Spuren handelt es sich weder um die Fährten von Tieren, noch um die Spuren von irgendwelchen Fahrzeugen. Der Schnee befand sich -was man auf dem Bild nicht erkennen kann- auf einem relativ steilen Berghang. Schneestücke, die von Bäumen heruntergefallen waren, waren den Hang hinunter gekullert und hatten, je nach Größe und Form, verschiedene Spuren hinterlassen. Daß die Spuren nicht alle parallel sind, liegt vermutlich an wechselnden Windstärken und Richtungen.

(Photographiert bei Bad Hindelang, Februar 2005)

Hier geht es zum Bild der letzten Woche.

by Michael Becker, 4/2005. Letzte Änderung: 4/2005.