Nodina chalcosoma Baly, 1874, アオガネヒメサルハムシ

Familie: Chrysomelidae / Eumolpinae

Verbreitung: Japan außer Hokkaido, Taiwan, Südchina.

Nodina chalcosoma
6.7.2023; Kusatsu; Präf. Shiga.

Das Exemplar oben ist leider auseinandergebrochen.

Innerhalb der Unterfamilie ist die Gattung an folgenden Merkmalen zu erkennen:

Außer der obigen Art gibt es noch drei weitere auf den Ryukyus.

In der Erstbeschreibung bei Baly findet sich übrigens auch eine Beschreibung der drei auffallenden Rippen der Flügeldecken: Eine kurze, die an der Schulterbeule anfängt, und an deren Ende an beiden Seiten je eine längere. Dieses sehr auffällige Merkmal wird in neueren Beschreibungen nicht mehr erwähnt, vielleicht weil es auch Varietäten gibt, bei denen diese Rippen undeutlich ausgebildet sind.